Leonard Groß wird 4. bei den Deutschen Meisterschaften der U17

Das jüngste Highlander-Mitglied trat am 07.09.2019 in Stuttgart bei den Deutschen-Junioren-Meisterschaften in der Klasse M16 an und verpasste leider nur ganz knapp einen Platz auf dem Podium.

Mit 25,88 m bei dem leichten Hammer lag Leonard zunächst auf Platz drei, den er im Open Stone mit 10,26 m festigte. Im LW-Throw konnte Leonard zwar stolze 18,87 m werfen, musste sich jedoch drei anderen Athleten in dieser Disziplin geschlagen geben.

Als vierte Disziplin folgte Leonards Parade-Disziplin: Weight for Height. Die sehr guten Trainingsergebnisse konnten hier sogar noch übertrumpft werden. Mit unglaublichen 6,40 m (!!!) wurde ein neuer Deutscher Rekord aufgestellt und Platz 1 eingefahren. In der Königsdisziplin, dem Caber Toss, wurde der Q-Stamm auf 80 Grad gesetzt, eine Platzierung über Platz 4 blieb hier jedoch verwehrt. In der Summe blieb Leonard trotz des sensationellen WfH-Ergebnisses ganz knapp auf Platz 4.

 

Die Highlander vom Deister gratulieren zum neuen Deutschen Rekord und zu Platz 1 unterhalb des Treppchens. Bei gleichbleibender Entwicklung in den nächsten Jahren müssen sich die Heavies auf einen weiteren starken Konkurrenten gefasst machen.

EM Leichtgewicht

EM Leichtgewicht